Erstkommunion-Vorbereitung, trotz Pandemie – möglichst normal

Heuer werden neun Kinder aus der 2. Klasse Volkschule auf die Erstkommunion vorbereitet. Unser Diakon Thomas Burgstaller bemüht sich den Kindern, trotz Pandemie, eine möglichst normale Vorbereitung zu bieten. Die Vorstellungsmesse fand am Sonntag, den 21. Februar im Rahmen einer Heiligen Messe statt.

Geplant ist die Erstkommunion am 16. Mai. Sollte dies aufgrund COVID-19 bedingter Massnahmen nicht durchführbar sein, ist der 22. August als Ersatztermin vorgemerkt.

Wir wünschen den Kindern viel Freude und Gottes Segen auf ihrem Weg zum Brot des Lebens.